Puppenschuhe

Darf ich vorstellen?

Mein Tagesergebnis *stolzbin*
Mit Hilfe eines YouTube Tutorials in die Grundkenntnisse des Häkeln (… Auftrennen, Neuhäkeln, Auftrennen, Probehäkeln…) ist heute der erste Schuh entstanden. Meine Vorstellung war ein Ballerina für Jungen. Nennt man das dann Slipper? *grins*
Geworden ist es dann ein *räusper* entzückender Mädchenschuh. Ich habe von der Sohle aus mit sechs Luftmaschen und einer Häkelnadel in der Stärke 2,5 begonnen. Die Wolle ist Catania von Schachenmeyer in der Farbe 223. Die Rundung entstand durch mehrere halbe und ganze Stäbchen in der letzten Masche der jeweils beiden Seiten(halbes Stäbchen, 3x ganze Stäbchen, halbes Stäbchen). anschließend habe ich ein paar Reihen feste Maschen gehäkelt und die Maschen auf- und abgenommen wie ich lustig war, damit es sich schön rundet um den Fuß. Die Ferse ist mit drei Reihen Halben Stäbchen gearbeitet (dadurch wird die Ferse mit der gleichen Anzahl von Reihen höher im Vergleich zum Vorderteil, dass nur mit festen Maschen gehäkelt ist.)

20140521-174532-63932698.jpg

20140521-174532-63932922.jpg

20140521-174605-63965768.jpg

Oscha Roses Eros

This is a thicker, snuggly wrap than the usual cottons at approx 270/280 gsm.

50% combed cotton kanji red warp thread with a soft 50% ecru cotton weft. (www.oschaslings.com)

Hier ein Vergleich mit Roses Eros und Roses Aphrodite (mit 50 % schimmernden Leinen)

IMG_6402 IMG_6403 IMG_6430 pizap.com10.097616473212838171373020073368pizap.com10.69599667424336081373197269897Hier auf dem Bürgerfest in Bayreuth 2013